Diagnose, Sanierung und mehr

Der Autor

Der Autor beschäftigt sich seit 50 Jahren mit Forschungen auf dem Gebiet der Gebäude-Nässeschäden, deren Schadendiagnose sowie der Entwicklung von Produkten und Verfahren zur dauerhaften Beseitigung dieser Schäden und ist im In- und Ausland als freier Sachverständiger für derartige Schäden und deren Sanierung tätig.

In diesem Zusammenhang hat er über 1000 Nässeschäden untersucht, diagnostiziert und deren Sanierung begleitet. Gerade die Paarung von Laboruntersuchungen mit theoretischen Erkenntnissen, darauf basierenden Produkt- und Verfahrensentwicklung und deren An-wendung und Machbarkeitsprüfung in der rauen Praxis von Baustellen machen das Wissen, was in diesem Buch vermittelt wird, zu einer wertvollen Grundlage für Planer und Handwerker, die in der Sanierung von Bauwerks-Nässeschäden tätig sind. Seit über 30 Jahren gibt er die gewonnenen Erkenntnisse in Seminaren und Vorlesungen an Planer, Handwerker und Studenten weiter. Dieses Buch vermittelt daher nicht nur Grundkenntnisse, sondern auch detaillierte Arbeitsanweisungen und Tricks zu Problemlösungen. Es erklärt vor allem, warum man was machen oder lassen sollte, damit das bereits gezahlte Lehrgeld nicht immer wieder gezahlt werden muss.